Ashantis-News: 19.06.2017
Es ist wieder leer und still geworden bei uns. Obwohl ich, Ashanti, nicht so viel Begeisterung für die Welpis empfunden habe, ist mir doch klar geworden, wie schwer der Abschied für alle anderen Rudelmitglieder war.
Als die ersten Geschwisterchen abgeholt wurden, sind bei unseren Menschen viele Tränen geflossen und auch meine Mama Ijaba und Bayen haben gesucht und getrauert. Diese Abschiedsszenen haben sich ein paar Mal wiederholt und die Trauer und der Verlust haben dann auch mich gepackt.
Plötzlich waren nur noch zwei Hundemädchen da. Wir waren froh, dass wenigstens die zwei bei uns bleiben konnten. Doch nach einer Woche wurden auch die zwei abgeholt.
Die Trauer war nicht zu beschreiben. Weinende Menschen und suchende Hunde bestimmten die nächsten Tage.
Wir haben ja alle die Menschen als Freunde kennen gelernt, aber jetzt, da sie alle unsere Geschwisterchen mitgenommen haben, bleibt uns nur die Hoffnung, dass sie den Kleinen ein gutes Zuhause geben werden.
In den letzten Tagen habe ich Gespräche meiner Menschen mitgehört. Da war die Rede davon, wie schön es wäre, doch wieder junge Hündli im Haus zu haben.
Ich bin gespannt, was es in dieser Sache für Neuigkeiten gibt.
Ich werde euch auf jeden Fall informieren.

Eure Ashanti

Zurück zu den aktuellen News

News-Archiv
Ashantis-News: 20.05.2019
Ashantis-News: 26.03.2019
Ashantis-News: 19.03.2019
Ashantis-News: 20.03.2019
Ashantis-News: 03.10.2017
Ashantis-News: 19.06.2017
Ashantis-News: 24.04.2017
Ashantis-News: 13.03.2017
Ashantis-News: 01.11.2017
Ashantis-News: 23.11.2015
Ashantis-News: 07.09.2015
Ashantis-News: 30.01.2014
Ashantis-News: 04.09.2013
Ashantis-News: 25.08.2013
Ashantis-News: 22.04.2013
Ashantis-News: 10.04.2013
Ashantis-News: 24.03.2013
Ashantis-News: 20.03.2013
Ashantis-News: 04.03.2013
Ashantis-News: 26.02.2013
News vom 29.01.2013 und 07.02.2013